Angebote zu "Personen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Vakantie accommodatie Homberg (Efze) Hessen 6 p...
507,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Ferienwohnung im nordhessischen Bergland mit eigener Terrasse

Anbieter: Belvilla
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Homberg (Efze) Hessen 3 p...
423,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Helle und schöne Ferienwohnung mit Terrasse mitten im Knüllwald

Anbieter: Belvilla
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Homberg (Efze) Hessen 34 ...
2.444,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Großes Gruppenhaus in Hessen mit Aufenthaltsraum, Terrasse, Garten - ideale Lage

Anbieter: Belvilla
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Homberg (Efze) Hessen 22 ...
1.563,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Großes Gruppenhaus in Hessen mit Aufenthaltsraum, Terrasse, Garten - ideale Lage

Anbieter: Belvilla
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Homberg (Efze) Hessen 18 ...
997,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Schönes Gruppenhaus in Knüll mitten in der Natur Hessens mit Terrasse und Garten

Anbieter: Belvilla
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
"Der Freiheit jüngstes Kind"
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahr 1968 hat viele Spuren in der "nordhessischen Provinz" hinterlassen: Als Schülerbewegung, als APO, also außerparlamentarische Opposition, die hier vor allem mit dem Schlagwort der so genannten "Heimkampagne" umrissen wird, und schließlich in Form der RAF, der Rote Armee Fraktion.Das Buch versteht sich als Spurensuche in vielen Orten Nordhessens, etwa in Eschwege, Guxhagen, Homberg/Efze, Kassel, Melsungen, Schwalmstadt und Wabern. Es sucht aber auch den Bezug zum Überregionalen, indem es die Ereignisse und Personen vor Ort in größere Zusammenhänge einordnet. Gerade diese Verbindung ist reizvoll und notwendig. Denn so wird deutlich, wie sich die "große Geschichte", also etwa das Jahr 1968, niederschlägt in der Region. Es zeigt sich aber auch, wie "kleine Menschen vom flachen Lande" die "große Geschichte" mit bestimmen, etwa durch ihre erfolgreiche Mitarbeit in bedeutenden Studentenorganisationen. Über allem steht auch die Frage, warum sich das Jahr 1968 so reichhaltig in Nordhessen niedergeschlagen hat.Die Forschung hat die Themen "1968 in der Provinz" und "Schülerbewegung" bislang viel zu wenig ins Visier genommen. Dieses Buch beabsichtigt eine möglichst sachliche, auf Quellen gestützte Darstellung. Es stellt wichtige Zeitzeugen und deren Sichtweise auf die Geschehnisse vor. Da ist vieles zum Staunen, zum Lachen, zum Kopfschütteln, zum Diskutieren.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
"Der Freiheit jüngstes Kind"
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahr 1968 hat viele Spuren in der "nordhessischen Provinz" hinterlassen: Als Schülerbewegung, als APO, also außerparlamentarische Opposition, die hier vor allem mit dem Schlagwort der so genannten "Heimkampagne" umrissen wird, und schließlich in Form der RAF, der Rote Armee Fraktion.Das Buch versteht sich als Spurensuche in vielen Orten Nordhessens, etwa in Eschwege, Guxhagen, Homberg/Efze, Kassel, Melsungen, Schwalmstadt und Wabern. Es sucht aber auch den Bezug zum Überregionalen, indem es die Ereignisse und Personen vor Ort in größere Zusammenhänge einordnet. Gerade diese Verbindung ist reizvoll und notwendig. Denn so wird deutlich, wie sich die "große Geschichte", also etwa das Jahr 1968, niederschlägt in der Region. Es zeigt sich aber auch, wie "kleine Menschen vom flachen Lande" die "große Geschichte" mit bestimmen, etwa durch ihre erfolgreiche Mitarbeit in bedeutenden Studentenorganisationen. Über allem steht auch die Frage, warum sich das Jahr 1968 so reichhaltig in Nordhessen niedergeschlagen hat.Die Forschung hat die Themen "1968 in der Provinz" und "Schülerbewegung" bislang viel zu wenig ins Visier genommen. Dieses Buch beabsichtigt eine möglichst sachliche, auf Quellen gestützte Darstellung. Es stellt wichtige Zeitzeugen und deren Sichtweise auf die Geschehnisse vor. Da ist vieles zum Staunen, zum Lachen, zum Kopfschütteln, zum Diskutieren.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
"Der Freiheit jüngstes Kind"
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahr 1968 hat viele Spuren in der "nordhessischen Provinz" hinterlassen: Als Schülerbewegung, als APO, also außerparlamentarische Opposition, die hier vor allem mit dem Schlagwort der so genannten "Heimkampagne" umrissen wird, und schließlich in Form der RAF, der Rote Armee Fraktion.Das Buch versteht sich als Spurensuche in vielen Orten Nordhessens, etwa in Eschwege, Guxhagen, Homberg/Efze, Kassel, Melsungen, Schwalmstadt und Wabern. Es sucht aber auch den Bezug zum Überregionalen, indem es die Ereignisse und Personen vor Ort in größere Zusammenhänge einordnet. Gerade diese Verbindung ist reizvoll und notwendig. Denn so wird deutlich, wie sich die "große Geschichte", also etwa das Jahr 1968, niederschlägt in der Region. Es zeigt sich aber auch, wie "kleine Menschen vom flachen Lande" die "große Geschichte" mit bestimmen, etwa durch ihre erfolgreiche Mitarbeit in bedeutenden Studentenorganisationen. Über allem steht auch die Frage, warum sich das Jahr 1968 so reichhaltig in Nordhessen niedergeschlagen hat.Die Forschung hat die Themen "1968 in der Provinz" und "Schülerbewegung" bislang viel zu wenig ins Visier genommen. Dieses Buch beabsichtigt eine möglichst sachliche, auf Quellen gestützte Darstellung. Es stellt wichtige Zeitzeugen und deren Sichtweise auf die Geschehnisse vor. Da ist vieles zum Staunen, zum Lachen, zum Kopfschütteln, zum Diskutieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. ...
294,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Über folgende Personen sind in diesem Band Beiträge enthalten: Jeder Artikel enthält: 1. Lebensabriss mit Würdigung der Person und ihres Werkes 2. Verzeichnis ihres Werkes 3. Angabe allgemeiner und spezieller Literatur als Ergänzung Voltaire (eigt. François-Marie Arouet) (1694-1778) Volterra, Daniela Ricciarelli da (1509-1566) Volterra, Jacopo da (1434-1516) Volusianus, Bischof von Tours (498) Volusius (Vogler), Adolf Gottfried (1617-1679) Volvinus (Vuolvinus) (9. Jh.) Volz, Paul (1480-1544) Vondel, Joost van den (1587-1679) Vonmetz, Hans (1905-1975) Vonmoos, Schimun (1868-1940) Vorbrodt, Gustav Theodor Ferdinand Franz (1860-1929) Vorstius, Conrad (1569-1622) Voss, Ernst Christian Theodor Sophus Wilhelm (1886-1936) Vossius, Ger(h)ardus Johannes (1577-1649) Vossius, Isaak (1616-1689) Voyslava († 1227) Vrau, Philibert (1829-1905) Vreese, Aegidius de (1596-1652) Vries, Jan de (1890-1964) Vries, Wilhelm de (1904-1997) Vsevolod von Pskov (1092-1138) Vulpius, Jakob Antonius (1629-1706) Vulpius, Nicolaus Antonius († 1656) Waal, Anton de (1837-1917) Wachsmann, Alfons Maria (1896-1944) Wacker, Peter Johannes Georg Emil (1839-1913) Wacker, Theodor (1845-1921) Wackernagel, Karl Heinrich Wilhelm (1806-1869) Wackernagel, Philipp Karl Eduart (1800-1877) Wadding, Luke (1588-1657) Wagenseil, Johann Christoph (1633-1705) Wagner, Alwin Gotthard (1829-1909) Wagner, Johann Evangelist (1807-1886) Wagner, Johann Jakob (1867-1959) Wagner, Oskar (1906-1989) Wagner, Sebastian (1753-1776) Waitz, Sigismund (1864-1941) Wake, William (1657-1737) Wala (Uualah, Uuala), sel. (755-836) Wala(h)frid Strabo (Walahfrid Strabo[n]) (808-849) Wala, Bischof v. Metz (9. Jh.) Walasser, Adam (*um 1520-1581) Walburga (Waldburga) (710-779) Walch, Christian Wilhelm Franz (1726-1784) Walch, Johann Georg (1693-1775) Walcker, Eberhard Friedrich (1794-1872) Waldburg, Gebhard Truchsess v. (1547-1601) Waldebert (Walbert,Gaubert), Hl. († 670) Waldeck, Franz Graf v. (1491-1553) Waldenström, Paul Peter (1838-1917) Walderich († 850) Waldetrud (Waltraud; frz Waudru), Heilige (*vor 679) Waldis, Burkard (1490-1556) Waldo, Bischof v. Chur (920-949) Waldo, Bischof v. Freising (852-906) Waldrada, Äbtissin (um500-um563) Waledynski/Valedinskij, Dionisij (1876-1960) Walenburch, Adrian van (1609-1669) Walenburch, Peter van (1610-1675) Walenski, Erich (1900-1968) Wall, Johannes und Jones, Johannes (16./17. Jh.) Walle, Jacques van de (1599-1690) Wallenrode, Johannes (1370-1419) Wallenstein, Albrecht Eusebius Wenzel v. (1583-1634) Wallin, Johan Olof (1779-1839) Walpot (auch Walbot), Peter (ca. 1518-1578) Walser, Peter (1871-1938) Waltcaud, Bischof v. Lüttich (810-831) Walter I., Erbz. von Sens (923) Walter II., Erzb. von Sens (924-927) Walter v. Chatton (1285-1344) Walter v. Hilton (Hylton) (1330-1396) Walter v. Speyer (963-1027) Walter, Johann (alias J. Blankenmüller) (1496-1570) Walther von der Vogelweide (1170-1230) Walz, Johannes (1824-1904) Wampach, Henri-Camille (1884-1958) Wandofen, Kaspar Stange v. (1400-1433) Wandregisel, Heiliger (7. Jh.) Wangel, Hedwig (1875-1961) Wanner (Wannius, Vannius, Vanius), Johannes († 1529) Warburg, Abraham Moritz (gen. Aby) (1866-1929) Warburton, William (1698-1779) Ward, Harry Frederik (* 1873) Ward, Mary (1585-1645) Warham, William (1450-1532) Warin, Abt v. Corvey († 856) Warneck, Gustav (1834-1910) Warneck, Johannes (1867-1944) Warnerius v. Basel (1050) Warns, Johannes (1874-1937) Warren, William Faifield (1833-1929) Wartenburg, Franz Wilhelm Graf v. (1593-1661) Wasmudus de Homburg (Homberg), Johannes (15. Jh.) Wassermann, Wilhelm (1891-1970) Wassmann, Dietrich Heinrich (1897-1954) Wastrada, Heilige (8. Jh.) Watson, Richard (1737-1816) Watzenrode, Lucas (Lukasz) (1447-1512) Wazelin II, Bischof v. Lüttich († 1158) Wazo (Waso, Wazzo, Watzo, Watho), Bischof von Lüttich (985-1048) Weber, Anton (1868-1947) Weber, Anton (1877-1948) Weber, Hans Emil (1882-1950) Weber, Helene (1881-1962) Weber, Max (1864-1920) Weber, Wilhelm (1925-1983) Weckmann, Matthias (1619-1674) Wedag, Friedrich-Wilhelm (1758-1799) Weerth, Ferdinand (1774-1836) Wegelin, Josua

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot