Angebote zu "Luft" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Steiermark aus der Luft als Buch von Kurt Stüwe...
46,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Steiermark aus der Luft: Kurt Stüwe/ Ruedi Homberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Die Geologie der Alpen aus der Luft als Buch vo...
56,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geologie der Alpen aus der Luft:5. Auflage Kurt Stüwe/ Ruedi Homberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 24.09.2019
Zum Angebot
Die Geologie der Alpen aus der Luft
56,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Geologische Phänomene erschließen sich nicht immer auf den ersten Blick. Naturwissenschaftliche Kenntnisse, insbesondere solche aus den Erdwissenschaften und der Geologie sind beim Verstehen der sichtbaren Oberfläche hilfreich. Moderne Darstellungsweisen, wie Grafiken, farbige Skizzen, Fotos und animierte Filme können das Verstehen von geologischen Phänomenen erleichtern. Dieses Buch liefert einen äußerst wertvollen Beitrag zum Verstehen der Alpen. Der Grazer Geologe Kurt Stüwe und der Schweizer Fotograf Ruedi Homberger bieten auf den 296 Hochglanzseiten spektakuläre Einblicke in den Gebirgsbau der Alpen und beschreiben die geologischen Phänomene der Gebirgsbildung auf spannende und verständliche Weise. Geologie als Grundlagenwissen zum Verständnis des Landschaftsbildes wird im vorliegenden Band nicht als schwer verständliche naturwissenschaftliche Disziplin dargeboten, sondern als spannendes Erlebnis aus der Vogelperspektive.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
High Above the Alps
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

High above the Alps: A Bird´s Eye View of Geology. A Visual Homage to the Awe Inspiring Geology of an Incredible Mountain Range. The Alps are the most famous, geologically active mountain range on Earth and bear an unbelievable wealth of geological highlights of unparalleled teaching potential, scientific interest, historical significance and sheer beauty. Although some of these have been made World Heritage sites by UNESCO, many of these highlights have not received attention outside a small community of Earth scientists and climbers. In part, this is because many geological features are only to be seen in inaccessible regions: in vertical rock faces, on the summits of high peaks or simply too large in scale to be appreciated from the ground. As such, aerial photography is the only way to do these features justice. In this project geologically oriented aerial photography of the Alps is presented and explained for the geologists and interested layperson alike. High above the Alps: A Bird´s Eye View of Geology ... is a ´´coffee-table´´ type book that explains the geology of the entire Alpine chain between Vienna and Nice on hand of photos taken from a small aircraft. The book contains more than 200 large-scale panoramic photos of the Alps and 170 geological diagrams, maps and other explanatory illustrations. The volume measures 24.5 x 30 cm in size and contains 296 pages. The book is a substantially revised and expanded version of the German language book ´´DIE GEOLOGIE DER ALPEN AUS DER LUFT´´, 3rd edition, which was published in 2011.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Duell unter den Sternen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hauptmann Wilhelm Johnen, am 9. Oktober 1921 in Homberg am Niederrhein geboren, kam als junger Leutnant im Mai 1941 zur deutschen Nachtjagd. Eingebettet in die Geschichte der deutschen Nachtjagd und ihrer berühmten Piloten beschreibt er seinen militärischen Werdegang von seiner Ausbildung im Blindflug zu seinen ersten Nachtjagdeinsätzen beim Nachtjagdgeschwader 1 in Venlo und Schleswig. Nach seinem ersten Nachtjagdabschuss selbst vom Bordschützen eines viermotorigen Bombers erfasst und abgeschossen, kehrte er nach längerem Lazarettaufenthalt zu seinem Geschwader nach Venlo zurück. Im Dezember 1942 mit der dritten Staffel des Nachtjagdgeschwaders 1 zur III. Gruppe des Nachtjagdgeschwaders 6 versetzt, nahm er von Venlo startend an den Abwehrkämpfen über Hamburg teil und wurde in dieser Zeit zum ersten Mal mit der neuen Staniolstreifen-Taktik der Royal Air Force konfrontiert. Beim ersten Nachtjagdeinsatz seiner Gruppe über Berlin konnten in der Nacht vom 23. auf den 24. August 1943 allein 20 Abschüsse erzielt werden. Insgesamt wurden laut Wehrmachtsbericht in dieser Nacht über 100 feindliche Bomber vernichtet. Innerhalb von nur 45 Minuten schoss Johnen am 27. Januar 1945 vier feindliche Bomber über Berlin ab. Nach verschiedenen Verlegungen seiner Gruppe konnte er in Leipheim bei einem Testflug mit der Me 262 erste Erfahrungen mit diesem Düsenjäger machen. Am 28. April 1944 mit seiner Me Bf 110 in der Schweiz zur Notlandung gezwungen, gelang ihm die Rückkehr nach Deutschland. Im Juni 1944 nach Ungarn verlegt, hatte die Gruppe die Aufgabe, Wien und Budapest vor Angriffen von Bomberstaffeln der RAF aus Italien zu beschützen und Partisanenflugzeuge abzuwehren. Nach 33 Nachtjagdabschüssen am 31. Oktober 1944 als Oberleutnant mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgezeichnet, erlebte er den Angriff auf Würzburg am 16. März 1945 aus der Luft und konnte als Gruppenkommandeur der III./Nachtjagdgeschwader 6 hier seinen letzten Bomber und damit seinen 34 Nachtjagdabschuss erzielen. Das Kriegsende erlebte Wilhelm Johnen in Bad Aibling, wo er und seine Kameraden am 30. April 1945 ihre Maschinen in die Luft sprengten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot